top of page
Screenshot_20221227_115351_Instagram.jpg

Gemeinsame Freizeit mit dem Schenefelder Jugendkreis

Heideluja 2024.jpg

Heideluja Termine 2024

Jahresrückblick 

 

Auch in diesem Jahr gab es wieder übergemeindliche Projekte bei denen Jugendliche aus St. Johannes entweder als Teilnehmer oder aktiv in der Gestaltung beteiligt waren.

So die WorshipNight in St. Jakobi, der Connection Day "Brot und Spiele“, der am Sa 3. Februar 2024 wieder stattfinden wird, und verschiedene Fahrten und Freizeiten. Außerdem wurden drei junge Menschen aus St. Johannes als ordentliche Mitglieder in die sich 2024 neu konstituierende Kirchenkreissynode gewählt.

 

Auch der Heideluja findet wie gewohnt am 3. Sonntag im Monat um 18Uhr statt.

Geprägt ist der Gottesdienst vor allem von moderner Lobpreis-Musik, begleitet von einer Band.

Wir freuen uns, dass der Heideluja in den vergangenen Monaten konstant gut besucht war, von jüngeren wie auch älteren Menschen.

Neben Predigten von jungen Menschen, durften wir auch immer wieder Gastprediger bei uns begrüßen. So wird im Januar Pastor Hartmuth Wahnung vom Guten Hirten aus Elmshorn zu uns kommen, im Februar Gemeindepädagoge Nico Hansen aus Barmstedt und im März Jugendmitarbeiterin Dorina Weisbach von St. Jakobi aus Itzehoe-Tegelhörn.

Ab März 2023 werden die Heidelujas immer am 2. Sonntag im Monat um 18Uhr stattfinden, sodass wir weiterhin jeden Sonntag in St. Johannes Gottesdienste feiern, auch wenn ein 10Uhr Gottesdienst pro Monat dann wegfällt.

 

Daneben haben wir verschiedene Abendgottesdienste gefeiert, teilweise in Verbindung mit einem Spielenachmittag. Immer mit einer Mischung aus modernen und altbekannten Gottesdienstelementen. Weitere Abendgottesdienste sind am So 3. Dezember und So 14. Januar jeweils um 18Uhr geplant.

 

Ein besonderes Highlight dieses Jahr war die fünf-Tägige Konfirmandenfreizeit im Schloss Ascheberg am Plöner See. Bei Spielen, geistlichen Zusammenkünften, Kleingruppen und Workshops hatten wir eine tolle Zeit.

 

Ein ähnliches Programm erwartet Jugendliche bei der überregionalen Silvesterfreizeit vom 27.12.23-1.1.24 in Ascheberg. Einige Jugendliche haben sich schon angemeldet und es sind noch Plätze frei!

 

 

Wer sich über aktuelle Aktionen in der Jugendarbeit informieren möchte, spricht am besten die Jugendleiter direkt an.

IMG-20231031-WA0008.jpg
IMG-20231031-WA0006.jpg
bottom of page